Gewerbefläche des Monats: März Wertachtal-Werkstätten GmbH

Gewerbefläche des Monats: März

Gemeinde Untermeitingen - Industriegebiet Lechfeld III

Die Gemeinde Untermeitingen verfügt über umfangreiche Flächen, die für eine gewerbliche Bebauung bereitstehen. Es handelt sich hierbei um Gewerbegrundstücke mit knapp 60.000 qm.

Umfrage Wirtschaftsstandort Oberbayern Coloures-pic - Fotolia.com

Umfrage Wirtschaftsstandort Oberbayern

Standort: Top oder Flop?

Ist der Wirtschaftsstandort Oberbayern top oder eher ein Flop? Die IHK befragt 50.000 Unternehmen aus der Region, wo sie die Stärken und Schwächen sehen. Ziel ist es, konkrete Verbesserungen für die Betriebe anzustoßen. Die IHK ruft die Unternehmen dazu auf, sich an der Umfrage zu beteiligen. Die Fragebögen kommen per Post.

Erhöhungen des Grunderwerbsteuersatzes Foto: © Q. pictures/Pixelio

Erhöhungen des Grunderwerbsteuersatzes

Steuersätze in den einzelnen Bundesländern

Die Grunderwerbsteuer beträgt grundsätzlich 3,5 Prozent. Seit 1. September 2006 dürfen die Bundesländer ‎den Steuersatz jedoch davon abweichend selbst festlegen. Infolgedessen wurde die Grunderwerbsteuer in den meisten Ländern zum 1. Januar 2015 erhöht. Lediglich in Bayern und Sachsen beträgt der Steuersatz noch 3,5 Prozent.

4. Bayerischer Brandschutztag‎ am 7. Mai 2015 fotolia.de

4. Bayerischer Brandschutztag‎ am 7. Mai 2015

Schwerpunkt: Brandschutzplanung für Betreuungs- und Pflegeeinrichtungen

Die IHK für München und Oberbayern informiert in Kooperation mit der Bayerischen Architektenkammer zum vierten Mal in Folge über aktuelle Entwicklungen der brandschutzrechtlichen Vorgaben diesmal mit dem Schwerpunkt Brandschutzplanung für Betreuungs- und Pflegeeinrichtungen.

Bauleitplanung

Planungsinstrumentarium zur Lenkung der städtebaulichen Entwicklung

Die Bauleitplanung ist das wichtigste Planungsinstrumentarium zur Lenkung der städtebaulichen Entwicklung einer Gemeinde. Dabei spielen die zwei Planungsstufen - der Flächennutzungsplan und der Bebauungsplan - eine wesentlich Rolle.